Schutzmaßnahmen Corona-Virus

Corona

Für alle unsere Dienste und Einrichtungen haben wir Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu unterbinden. Diese werden täglich aktualisiert.

Daher haben wir uns entschieden, in allen unseren Diensten und Einrichtungen Besucher*innen und Dienstleistern keinen unmittelbaren Zugang zu ermöglichen. Sollten Sie im Ausnahmefall doch Zugang erhalten, ist es  zwingend notwendig, dass wir Ihre Kontaktdaten sowie einige weitere Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand notieren.

Die Kund*innen der Caritas-Zentren bitten wir, die Online-Beratung zu nutzen. Wenn Sie das Thema auswählen, bei dem Sie Beratung wollen, sich dann registrieren und Ihre Postleitzahl eingeben, werden Sie direkt mit einem / Ihrem Berater verbunden. Sie können natürlich auch anrufen. Nutzen Sie dazu die Telefonnummer in der Kontaktspalte.

Alle unsere Beratungsangebote stellen zunächst bis zum 30. April 2020 komplett auf Telefon-Beratung und/oder Online-Beratung um. Dokumente und Bescheide können auch online mit Ihnen bearbeitet werden. Wir informieren Sie auf dieser Seite, wenn wir die Schutzmaßnahmen wieder aufheben können.

Für eine seriöse Information empfehlen wir die Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.bzga.de/

Herzlich willkommen!

 
Sie suchen für sich selbst - oder vielleicht auch für einen Angehörigen - nach einer Wohnform, die Geborgenheit und Wohlbefinden im Alter vermittelt?  

Die Entscheidung, in ein Altenzentrum zu ziehen, fällt Ihnen vermutlich nicht leicht. Sie haben sicher viele Fragen. Gerne stehe ich Ihnen für ein Gespräch zur Verfügung. Ich lade Sie auch herzlich ein, das Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege kennen zu lernen. Bei einem Besuch vermitteln wir Ihnen einen Eindruck von der Atmosphäre in unserem Haus.  

Das Ziel aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist es,  dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner in der St. Josefspflege geborgen und zu Hause fühlen. Sie sind uns in Ihrer jeweils ganz individuellen Lebensgeschichte und Ihren Lebensgewohnheiten in der Hausgemeinschaft willkommen. Wir Mitarbeiter achten die Persönlichkeit unserer Bewohner und gehen auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.

Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin für ein Gespräch

Thomas Kraska, Einrichtungsleiter

Pressemitteilungen

Von:
  • Pressemitteilungen
11.02.2020

Christliche Einrichtungen arbeiten im Arbeitskreis Christliche Pflege Ludwigshafen zusammen

Ludwigshafen (kahy). Gemeinsam Flagge zeigen, das ist den christlichen Einrichtungen in Ludwigshafen besonders wichtig. Sie sind verschieden, doch es gibt viele gleiche Anliegen. mehr


04.04.2019

„Wenn die Auszubildenden nachfragen, dann ist das toll“

Im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege begleitet Regina Beck elf Auszubildende auf ihrem Weg in ihren Beruf. Die Praxisanleiterin ist für ihre Tätigkeit freigestellt, um Zeit für die Azubis zu haben. mehr


12.12.2018

Berührt und beeindruckt von den Geschichten der Senioren

Schüler aus dem Heinrich-Böll-Gymnasium in Ludwigshafen-Mundenheim besuchen wöchentlich im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft Bewohner im benachbarten Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege. mehr


05.09.2018

Junger Mann aus Armenien mit großem Ziel: Altenpflege lernen

Bisher hat der ehrgeizige Auszubildende aber keine Bleibeperspektive über die Zeit der Ausbildung hinaus mehr


12.07.2018

Sitztanz und Geburtstagstorte in geselliger Runde

Die Tagespflege im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege in Ludwigshafen feierte Jubiläum. mehr